Log in

"Anne und der König von Dresden"

Katja Flint und Richy Müller stehen für "Herzkino"-Komödie vor der Kamera

Mainz (ots) - Wehe, wenn sich zwei Alphatiere verlieben... Davon erzählt die neue Liebeskomödie, die seit 22. März 2016 unter dem Arbeitstitel "Anne und der König von Dresden" entsteht. Katja Flint, Richy Müller und Lavinia Wilson stehen dafür in der sächsischen Landeshauptstadt und in Berlin unter der Regie von Karola Meeder vor der Kamera. Das Drehbuch zu der romantischen Geschichte schrieben Lars Morgenroth und Freya Stewart.

Anne Grainauer (Katja Flint) hat als unerschrockene, ehrgeizige Auslandskorrespondentin die ganze Welt und etliche Kriegsschauplätze bereist. Nach einer Verletzung nutzt ihr Sender die Gelegenheit, sie gegen ein jüngeres Gesicht einzutauschen. Plötzlich weiß sie nicht, wohin mit sich. Bei ihrer Tochter Jess (Lavinia Wilson) in Dresden untergekommen, versucht Anne, endlich die Dinge zu machen, für die sie bisher keine Zeit hatte. Einen neuen Mann zu finden, gehört für Anne allerdings nicht dazu. Bis sie Gregor König (Richy Müller) wiedertrifft: genau den Mann, der sie in ihrem schwachen Moment der Kündigung aufgefangen hat. Dabei wollte sie, die seit Jahren unabhängig ist und konsequent alle Anbahnungs- und Bindungsversuche von Männern erfolgreich abgeblockt hat, ihn nicht mehr wiedersehen. Doch nun verliebt sie sich in Gregor - unverhofft und ziemlich heftig. Leider ist Gregor nicht nur unfassbar hartnäckig und charismatisch, sondern auch noch das personalisierte politische Feindbild ihrer streitbaren Tochter: der Oberbürgermeister von Dresden.

Der "Herzkino"-Film wird noch bis 22. April 2016 gedreht und von der UFA Fiction (Produzent: Markus Brunnemann) im Auftrag des ZDF produziert. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Die Redaktion hat Anika Kern.

Quelle: presseportal
Foto: by obs/ZDF/ZDF / Hardy Spitz

Geheime Geständnisse von Eros Ramazotti

Eros Ramazzotti über die Liebe und seine Familie: "Meine Frau hat mich gerettet, vor allem vor mir selbst."

Hamburg (ots) - 5. August 2015 - Niemand kann Herzschmerz, Sehnsucht und Erotik besser besingen als er: Eros Ramazzotti. Auch in seinem neuen Song "Un' altra estate" setzt sich der familienbewusste Italiener mit dem Thema Liebe auseinander und verrät in der neuen MYWAY, warum seine Frau Marica Pellegrinelli so wichtig für ihn ist: "Meine Frau hat mich gerettet, vor allem vor mir selbst. Bevor wir uns kennenlernten, gab es für mich neben meiner Tochter Aurora nur die Musik."

Es ist auch in erster Linie die Familie, die den erfolgreichen Popsänger stets auf dem Boden der Tatsachen hält und dafür sorgt, dass ihm der Ruhm nicht zu Kopf steigt. Wenn der 51-Jährige nicht gerade auf der Bühne steht und mit seiner gefühlvollen Stimme die Herzen der Frauen bewegt, ist er mit Leib und Seele Vater von drei Kindern. Dabei steht für ihn eines in jedem Fall fest: "Wir müssen unseren Kindern die wichtigsten Punkte und Werte des Lebens beibringen - sie durchs Leben begleiten und für sie da sein."

Trotz aller Erfolge gibt es jedoch einen Punkt, den der Familienvater nicht sonderlich genießen kann: das Älterwerden. Doch auch dagegen hat Eros Ramazzotti einen kleinen Geheimtipp parat: "Ich finde es wichtig, engagiert zu sein, dann bleibt man eher gesund, als wenn man nur faul ist."

Quelle: presseportal.de / MYWAY - Foto: by flickr / ANSPressSocietyNews

Diesen RSS-Feed abonnieren

-1°C

Dortmund

Fair

Humidity: 25%

Wind: 11.27 km/h

  • 6 Mar 2014 -2°C -4°C
  • 7 Mar 2014 6°C -1°C
Banner 468 x 60 px