Banner Top
Log in

Sicherheitslücke beim IVBB scheint größer als gedacht

Die Sicherheitslücke bei der deutschen Bundesregierung scheint größer zu sein als gedacht

Während der Hacker Angriff auf die Server der Bundesregierung bereits im Dezember erfolgte, das Parlament aber erst jetzt darüber informiert wurde, scheint es doch nun immer wahrscheinlicher, dass die Sicherheitslücke und die damit verbundenen Daten die möglicherweise geklaut wurden, größer sind als gedacht.

Im Grunde ist es ja auch völlig klar, dass alles was irgendwie mit dem Internet verbunden ist, nicht wirklich sicher sein kann. Schließlich ist eins der Probleme die damit in Verbindung stehen, dass es immer wieder Schnittstellen nach außen geben muss. Und das macht natürlich den Weg frei für Hacker und Datendiebe. Deshalb ist es jetzt an der Zeit sich zu fragen, inwieweit es sinnvoll ist, solche Regierungssysteme überhaupt mit der Außenwelt über eine Schnittstelle zu verbinden. Auf jeden Fall ist der nächste Skandal da, nach allem was wir in der Vergangenheit zu diesem Thema bereits erlebt haben. Angefangen von der NSA Affäre, über die ganzen Skandale in Verbindung mit Spionage und Internet.

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

11°C

Dortmund

Cloudy

Humidity: 83%

Wind: 22.53 km/h

  • 23 Jun 2018 18°C 10°C
  • 24 Jun 2018 16°C 11°C